Federspeicher Typ LTD-A

Der Basisbaustein mit der Möglichkeit der Schraubenverbindung beider Drehfedern. Mit einer Serieschaltung beider Drehfedern lässt sich der doppelte Verdrehwinkel beim einfach bleibenden Drehmoment erreichen. Mit einer Parallelschaltung beider Drehfedern lässt sich das doppelte Drehmoment beim einfach bleibenden Drehwinkel erreichen. Bis zum Typ 7 werden durchgehende Schrauben (Qualität 8.8) und ab dem Typ 8 direkt die Gewinde im Innenteil verwendet. Eine einfache Verbindung vom Innenteil zur Maschinenstruktur bietet der Montagewinkel vom Typ MA. Das Gehäuse kann mit Schrauben (Qualität 8.8) an der Struktur der Anlage befestigt werden.

Gesamtprospekt

Download Form

Page1